-15 Grad

Bin heute mal eine Runde gefahren. -15 Grad. Lampen haben perfekt funktioniert. Ist aber auch normal bei so niedrigen Temperaturen.
Nach 1, 1/4  Stunden funktionierten aber meine Federelemente und meine Füße nicht mehr so richtig. Spaß hat es aber trotzdem gemacht.
Jürgen: mach dich schon mal warm für die Runde am Sonnabend.

Kommentare:

Philipp hat gesagt…

Tja haben Metall Federn doch mal einen Vorteil gegenüber Luftfederung :-)

Jörg Aßmann hat gesagt…

Es liegt wohl eher an der Dämpfung als an der Federung. Das Öl wird deutlich fester und kommt viel schlechter durch die Dämpferventile. So war es bestimmt auch in meinen Füßen. Die waren auch recht hart gefroren. :-)