Lampenfernbedienung


Wenn man öfters mal im Dunkeln mit dem Rad unterwegs ist, muss man bei Gegenverkehr häufig die Leistung der Lampe reduzieren, um ein zu starkes Blenden zu vermeiden. Dazu musste man bisher immer die Hand vom Lenker nehmen, um an den integrierten Taster unserer Lampe zu gelangen. Dies kann bei schlechter Straße auch ganz schnell mal zu einem Sturz führen und außerdem nervt es ein wenig. Also Grund genug nach einer besseren Lösung zu suchen. Natürlich sollte der externe Taster nachrüstbar sein, zudem ohne Werkzeug zu montieren und auf beiden Seiten verwendbar. Und das Ergebnis ist so gut, wie es einfach ist. Man demontiert einfach den vorhandenen Taster im Deckel unserer Lampe und montiert dort eine Verschraubung. Dann führt man das Kabel in die Lampe und lötet es exakt an den beiden Anschlüssen an, an denen vorher unser Taster angeschlossen war. Und fertig. Baukosten sind minimal, die Funktion ein Traum.
Bauanleitung und Teileliste folgen.

Kommentare:

philipp hat gesagt…

schaut nach lego aus :-)
Aber gefällt mir sehr gut.

Steffen hat gesagt…

wirklich clevere Idee und bestimmt auch gut mit Handschuhen zu bedienen...

die Kappe schaut aus wie von einer Fenix-Taschenlampe :-)

Bitte baldmöglichst die Teileliste veröffentlichen-ich bin seeehr gespannt!

Danke!

Jürgen Dietzel hat gesagt…

jawohl, war auch mein gedanke !
lego system :-)

ich finds super und auf jeden fall auch mit dem dicksten handschuh bedienbar!

teileliste wird noch dauern hab keine zeit im moment schraub am neuen rad!