Samstag, 25. Dezember 2010

Weiße Weihnachten ... oder Bild des Monats Dezember


Mein neues Hobby neben dem Radfahren !
Schneeschieben ! Wahnsinn 25 cm in einer Nacht !

Montag, 20. Dezember 2010

Fröhliche Weihnachten !


Ich wünsche EUCH allen, sowie euren Familien und Freunden
eine erholsame und friedliche Weihnachtszeit.

Samstag, 18. Dezember 2010

Schaltplan RA6XRE mit Ein/Aus Schalter


zum vergrößern auf das Bild klicken !!!

So hier mal ein kleiner Schaltplan für unseren Bausatz !
Dieser Plan ist für die Senser V2 Platine bei Verwendung eines Schalters statt des mitgelieferten Tasters ! Den Schaltplan für die Verwendung des Tasters und der Senser V2 Platine mit dem Dimmer findet ihr bei PCB Components auf der Internetseite !
Bei Verwendung des Schalters kann das Loch im hinteren Deckel einfach auf 20mm aufgebohrt werden und ein einfacher Schalter von Conrad http://www.conrad.de/ce/de/product/700952/WIPPENSCHALTER-R13-208A-02-DRUCK-0I verwendet werden !
Dabei wird der Plus der Zuleitung vom Akku (rot) einfach auf den Schalter gelegt und vom Schalter auf V Plus ! Minus vom Akku (schwarz) wird direkt auf GND (Minus) gelegt !
Die Kabel der LED Platine werden einfach an LED Plus (braun oder rot) und an LED Minus (weiß oder schwarz) angelötet ! Jetzt wird noch der gewünschte Strom per Lötbrücke eingestellt !
Dabei sind folgende Ströme möglich :
1 Brücke bei 1 = 350 mA
2 Brücke bei 2 = 700 mA
3 Brücke bei 3 = 1000 mA
4 Brücke 1 und 2 = 1050 mA ( Temperaturschalterversion )
Mit einem höheren Strom sollten die XRE Leds nicht bestromt werden !
Bei Verwendung des mitgelieferten Temperaturwächters ist folgendermaßen vorzugehen !
Die Lötbrücke 1 für 350 mA wird dauerhaft gesetzt ! Die Brücke 2 bleibt offen . Statt der Brücke 2 bei 700 mA wird der Pepi C angelötet und am Gehäuse befestigt ! Der Temperaturschalter ist ein Öffner ! Jetzt laufen die LEDs mit 1050 mA ! Sobald die Temperatur über die 60 Grad steigt schaltet der Pepi C die Brücke 2 weg und die Lampe regelt auf 350 mA runter ! Ist die Lampe wieder abgekühlt regelt der Temperaturwächter wieder auf die 1050 mA hoch ! Die Brücke 3 bleibt bei dieser Version immer offen ! So hat man eine automatische Temperaturüberwachung !
Wird der Temperaturschalter nicht verbaut wird jeweils nur eine Lötbrücke für die gewünschte Stromstärke gesetzt ! z.B. nur Brücke 3 = Betrieb bei 1000 mA !!!

Hoffe es ist für alle verständlich geschrieben , entstehen trotzdem Fragen stehen wir
natürlich gerne zur Verfügung .
info@rad-ass.de
So und jetzt viel Spaß bei basteln ...

Montag, 6. Dezember 2010

Komplette Lampe









































Da immer wieder die Frage nach den restlichen Teilen gestellt wird, hier mal eine Auflistung. Mit den hier gelisteten Online-Shops haben wir keine Verträge oder dergleichen. Die Teile funktionieren unserer Meinung nach einfach sehr gut.
LED-Treiber: z.B. Link
Dimmer: z.B. Link
Flaschen ist von ROSE-Versand: Link
Kabel (Helmhalter ist gleich dabei): z.B. Link
Kabelverschraubung: Link
Akku: z.B. Link Den Akku gibt es auch in 131mm x 37mm x 41mm (Mail an den Shop, nicht gelistet aber lieferbar)
Ladegerät: 20 EUR, bei uns zu bestellen
Schalter: (für alle die auf den Dimmer verzichten wollen und den Akku an-und ausschalten wollen) z.B. Link

bei Fragen: info@rad-ass.de

Gewichtsangaben Bausatz RA6XRE

Die komplette Lampe mit Senser V2, den μ-Dim, Kabel und Halter, wiegt 135 Gramm.













Unser Bausatz wiegt 104 Gramm.
bei Fragen: info@rad-ass.de

Sonntag, 5. Dezember 2010

Helmlampe

Als Helmlampe kann man unseren Bausatz natürlich auch verwenden. Auf dem Bild sieht man den Helmhalter von Sigma mit einem größeren Rundring.
Den gibt es in jeden Baumarkt.
bei Fragen: info@rad-ass.de

Samstag, 4. Dezember 2010

Fertigstellung Bausatz 6-fach XR-E

Nach einigen Stunden Arbeit, sind jetzt die ersten Lampenköpfe fertig gestellt.
bei Fragen: info@rad-ass.de
 














Hier sieht man alle Teile die zum Bausatz gehören.









Hier die 6-Fach XR-E Platine ohne Optik.














Unser Gehäuse ist perfekt konzipiert für die LED-Senser V2 von PCB-Components.de, die in einer extra Vertiefung einrastet.


















Hier sieht man unser "Bau-Chaos".

Montag, 29. November 2010

6-fach LED Leuchtmittel










Heute kamen endlich die LED-Platinen und die Optiken.
Am Wochenende wird gebastelt. Wenn alles gut geht, sind die ersten Lampenkopf-Bausätze dann endlich fertig.
bei Fragen: info@rad-ass.de

Samstag, 27. November 2010

Danny MacAskill 2010

Sorry

Für heute war eigentlich der "große" Tag eingeplant an dem wir unsere Bausätze montieren wollten. Die Lieferung unserer Leuchtmittel war uns eigentlich zugesagt !!! Und wieder wurden wir versetzt ! LEIDER ... also heißt es erneut warten. :-(
Trotzdem hier schonmal ein Bild wie die Lampe mit montiertem Leuchtmittel aussieht !

Montag, 22. November 2010

RA 6XRE News


22.11.2010 ... Die Gehäuse sind vom eloxieren zurück und sehen enfach nur genial aus ! Ein Traum

Montag, 15. November 2010

RA6XRE Bausatz

Wir haben zwar noch immer nich alle Teile zusammen aber trotzdem schonmal vorab eine Teileliste unseres Bausatzes RA6XRE ...

- Aluminium Gehäuse, schwarz eloxiert
- Led Platine 6fach Cree XRE
- 6 fach Optik Polymer
- Kunststoffscheibe vorn 2mm
- Edelstahl Senkkopfschraube M3 Inbus
- Dichtring 1 mm vorn
- Dicht/Haltering 1,5 mm hinten
- Aluminiumdeckel für Taster hinten, schwarz eloxiert
- Einbautaster rot inkl. Halter und Dichtring
- Sigma Halter passend fürs Gehäuse
- Befestigungsschrauben für Halter (Edelstahl)
- Pepi Temperaturschalter

Das Gehäuse ist für den Sigma Halter vorbereitet kann aber auch mit anderen Haltern benutzt werden. Die LED Platine plus Optik und Scheibe wird von uns bereits montiert so das nur noch die Elektronikplatine eingebaut und angeschlossen werden muß ! Unser Gehäuse ist für die LED SENSER V2 Platine von PCB optimiert ! Die Elektronik ist NICHT mit zum Bausatz dazu, da jeder seine eigenen Vorstellungen von der optimalen Elektronik hat !

Kontakt : info@rad-ass.de

;-)

Dienstag, 9. November 2010

Twenty Nine Lite 1800-D

Für alle die es interessiert gibts hier mal das neue Merida Twenty Niner in der 360 Grad rundum Ansicht ! Sehr schön gemacht ...

http://www.merida-bikes.com/de_de/bike/2011/59/MTB+Hardtail/TWENTY-NINE+Lite+1800-D

Sonntag, 7. November 2010

RA6XRE

Hatte heute mal ein wenig Zeit zum basteln und hab nun endlich mal die 2 Helligkeitsstufen mit Schalter verwirklicht ! Mein Problem beim letzten Schalter war die immer anliegende Versorgungsspannung auch bei ausgeschalteter Lampe was ein glimmen der LEDs zur folge hatte. Warscheinlich weil die LEDs über die Platine eine Kriechspannung gezogen haben ! Mit dem neuen 2 poligen Schalter schalte ich nun zum einen die verschiedenen Stromstärken auf der Platine und zum anderen die Versorgungspannung. Wenn man die Lampe nicht benutzt kann sie trotzdem angesteckt bleiben ohne das sich der Akku entlädt. Funktioniert wirklich gut war aber sehr schwierig umzusetzen da für den größeren Schalter einfach zu wenig Platz ist ! Aber ich habe es gerade so hinbekommen ! Grundsätzlich soll die Lampe aber über den geplanten, flachen und gedichteten Taster betrieben werden ! Dazu dann später mal eine Bauanleitung !!!

Donnerstag, 4. November 2010

Endlich fertig !!!


Endlich sind die Gehäuse fertig und in einer Qualität das sogar ich mal beeindruckt war (kommt nicht oft vor) . Sehr gute Arbeit kann ich da nur sagen ! Hat ja auch ne Stange Geld gekostet ;-) aber es hat sich ja gelohnt ... wenn jetzt noch die Leuchtmittel kommen kanns endlich losgehen !

Samstag, 30. Oktober 2010

Fazit

Hier mal eine kleine Zusammenfassung meiner Eindrücke unserer 6fach LED Lampe ! Gestern war es soweit , endlich hatte ich mal die Zeit für einen Dauertest ! Zum einen wollte ich die Akkulaufzeit testen und zum anderen wollte ich mal sehen wie gut die Kühlung funktionert bei den doch sehr milden Temperaturen um die 13 Grad ! Dazu kam noch ein ungewollter Test , da ich mit der Lampe in die Dunkelheit hinein gefahren bin , also auch mal schauen konnte wie sie so in der Dämmerung funktionert ! Da wir ja schon länger Lampen bauen und auch schon viele Erfahrungen gesammelt haben ist hier wohl das Beste von allem zusammen geflossen ! Zu erst muss ich mal erwähnen das der Halter der Lampe perfekt funktioniert , sie sitzt Bombenfest und lässt sich leicht einstellen ! Auch die Kabel sind bereits erprobt und funktioneren super ! Zielstellung für die Lampe war eine Akkulaufzeit von 2,5 h auf voller Stufe . Klar das ich mich umso mehr gefreut habe als die Lampe erst nach 3 Stunden auf voller Stufe ausging (1000mA) ... Damit haben wir selbst nicht gerechnet ! Aber der verwendete Flaschenakku (14,4 Volt , 5200 mAh Li-Ion ) ist von der Qualität scheinbar sehr gut !!! Auch die Kühlung funktionierte sehr gut , denn auch nach einem ca. 2Km langem Anstieg bei sehr langsamer Fahrt war die Lampe einfach nur warm keinesfalls heiß ! Aber am meisten war ich von der Lichtleistung in der Dämmerung überrascht wo das Licht der meisten Lampen doch fast verschluckt wird vom Resttageslicht ! Auch hier gab die Lampe zusätzlich Sicherheit beim fahren obwohl die Wege noch etwas durchs Tageslicht zu erkennen waren ! Beim fahren im dunkeln ist die Lampe ein Traum und verursacht ein :-) auf dem Gesicht ! Man vergißt irgendwie komplett das es dunkel ist ! Dann hilft es einfach mal die Lampe auszuschalten und schlagartig ist es einem wieder klar das es tiefste Nacht ist ! Der helle Wahnsinn ! Ich glaube wir können zu recht stolz auf unser Projekt sein ! Jetzt heißt es einfach nur warten bis unsere Gehäuse fertig sind die nochmals kleine Verbesserungen beinhalten ...
mehr dann wieder hier ;-)

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Projekt News

Heute war ich mal beim Dreher und habe mal nach dem Stand der Dinge gefragt . Und leider sieht es nich so gut aus . Alle Maschinen sind ausgelastet und es wird noch mindestens bis nächste Woche dauern bis die 6fach Gehäuse fertig sind !!! Leider geht es auch bei den LED Platinen und den Optiken nicht voran ! Auch da gibt es wegen einer Falschlieferung Verzögerungen. Und sowas nennt sich "Wirtschaftskrise" ... Natürlich halt ich euch auf dem laufenden ...
Bis dahin wird der Prototyp weiter getestet !

Samstag, 23. Oktober 2010

RA6XRE






Hier mal 3 Bilder der "Neuen" am Rad !

Sonntag, 17. Oktober 2010

Prototyp RA6XRE



Hab nun endlich mal die Zeit gefunden und den Flaschenakku und den Prototyp unserer Lampe fertig zu stellen ! Den Akku (14,8 Volt 5000mAh) hab ich in eine Rose Werkzeugdose gepackt so das er bequem im Flaschenhalter platziert werden kann ! Dabei lässt sich die Kabellänge bequem über die Kabelverschraubung einstellen ! Der Lampe hab ich hinten einen Schalter spendiert mit dem sich 2 Stufen schalten lassen (350-1000mA) . Perfekt zu handhaben auch mit dicken Handschuhen ! Was will man mehr :-) Jetzt heißt es testen testen testen ...

Samstag, 9. Oktober 2010

Es werde Licht !

Gestern haben wir es endlich geschafft und uns , mit der gesamten Ausrüstung in den Rucksäcken , in den Wald aufgemacht um ein paar schöne Ausleuchtungsbilder zu schießen !
Dabei waren ein Stativ , die Digitalkamera , ein Zollstock zum genauen ausmessen der Markierungen und natürlich die Lampen ! Die beiden Markierungen befinden sich bei 25 bzw. 50 Metern und die Kamera wurde nach IBC Norm eingestellt ! Fotografiert haben wir unsere P7 Lampe auf voller Stufe und die 6fach bei 350 bzw. 1000 mA !!!
Ich glaube die Bilder sprechen ein deutliche Sprache . Die Steigerung zu unserer P7 Lampe, die im übrigen auch sehr gut fahrbar ist, hat uns selber ( im direkten Vergleich ) komplett begeistert.
Schon jetzt ein voller Erfolg ...


RA6XRE 350mA


RA6XRE 1000mA


RA P7 3000 mA

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Twenty Niner


Da mich ja mein 29er Specialized komplett überzeugt hat will ich mir für 2011 ein neues 29er zulegen ! Das Merida ist auf jeden Fall schonmal in der engeren Auswahl wobei auch andere Hersteller verdammt schöne Twenty Niner bauen !
Natürlich stell ich das Bike dann auf dem Blogger vor doch im Moment gilt unsere gesamte Aufmerksamkeit unserer neuen Lampe die demnächst fertig wird ... auch dazu dann hier mehr !

Sonntag, 3. Oktober 2010

Dienstag, 28. September 2010

Projekt News



Hier mal die wichtigsten News unseres Projektes ! Also die 6fach XRE hat jetzt auf vielfachen Wunsch eine Inbus Schraube vorn bekommen. (Edelstahl) . Die 7fach XPG ist nur ein Testaufbau dem ich jetzt mal einen Schalter hinten spendiert habe ! Da die 7fach XPG aber weniger Licht macht wie die 6fach XRE werden wir dieses Projekt vorerst nicht weiter verfolgen! Die leicht abgeänderten 6fach Gehäuse sind jetzt in Arbeit !

Samstag, 25. September 2010

Optikvergleich !!!


Rad Ass Forschungsabteilung ;-)

??? 1

??? 2

Als ich heute früh in die Küche kam war ich so begeistert von den ganzen Lampen die da so rumlagen das ich gleich mal ein Bild gemacht habe !
Aber was viel wichtiger ist , ist die ständig auftretende Frage nach dem Winkel der Optik unserer 6fach XRE Lampe. Laut Hersteller handelt es sich um ein 9 Grad Optik/Vollwinkel. Mir jedoch kommt es so vor als ob es eine Halbwinkelangabe ist ! Deswegen habe ich einfach mal aus 2 Meter Entfernung den Spot unserer Lampe (9 Grad) und den Spot der Betty (16Grad) fotografiert ! Natürlich mit den gleichen Kameraeinstellungen !
Wie man sieht ist kaum ein Unterschied zu erkennen !
Was denkt ihr welche welche is ???

Montag, 20. September 2010

RA6XRE/2


So hier noch der zweite 6fach Lampenkopf ohne integrierte Elektronik !

Sonntag, 19. September 2010

Finale 6fach-Lampenkopf RA6XRE!














































Gestern Abend, um 23.00 Uhr, sind wir mit unseren gerade fertig gestellten neuen Lampen eine kleine Waldrunde gefahren. Das Gehäuse wurde im letzten Post von Jürgen schon vorgestellt. Wir verwenden jetzt zwei unterschiedliche Gehäuse. Das eine ist für innen liegende Elektronik und Dimmer. Das andere ist deutlich kürzer, bietet aber nur Platz für Optik und LED-Platine. Die Elektronik muss dann z.B. extern am Akku verbaut werden. Das Gehäuse mit Elektronik ist exakt vorbereitet für den Einbau des LED-Aufwärtswandler (Boost/Step-up) von PCB-Components. (Link) Dieser bleibt im Gegensatz zur Kongruenz erfreulich kühl.
Die Lampe wird zwar warm, aber selbst bei sehr langsamer Fahrt gibt es keine Probleme. Das teste ich nächste Woche nochmal an zwei Abenden. Ich verwende noch einen Dimmer der selben Firma. Da gibt es drei verschiedene, je nach Anspruch. Optik und LED-Platine sind Sonderanfertigungen für uns. Vorn sitzt eine Kunststoffscheibe die das ganze vor Regen und Spritzwasser schützt. Diese ist angegeben mit 92% Lichtdurchlässigkeit. Eine hochwertige Glasscheibe sogar nur 90%. Dies bestätigen sogar sehr genau unsere Messungen. Halter und Kabel ist Standard-Sigma und haben sich perfekt bewährt.

Vielleicht noch die Klärung einer wichtigen Frage: Warum XRE und nicht XPG?
Wir kommen bei der XPG einfach zu keinem befriedigenden Ergebnis. Es gibt einfach keine passende Optik, die das Licht weit nach vorn bringt. Dies wurde auch schon Seitens der Optik-Hersteller bestätigt. Die XPG ist einfach zu klein.

Freitag, 17. September 2010

RA6XRE






Hier die ersten Bilder unserer neuen Gehäuse für die 6fach XRE Lampe !

Sonntag, 12. September 2010

RA4XRE




Hier mal noch 2 Bilder des 4fach XRE Lampenkopfes !
Die Gehäuse für unsere neue 6fach XRE sind leider noch nicht fertig . Dazu also später mehr ...

Donnerstag, 2. September 2010